Verschiedenen Stoffen stehen zur Verfügung. Die Windeln sind nicht ausschließlich aus einem einzigen Stoffen bestehen, oft findet man unterschiedlichen gemischten Stoffen!

Wählen Sie diejenige, die Ihren Bedürfnissen entspricht!



image coton blog nappilla couches lavables

Baumwolle

Biologische oder Oeko-tex (ohne schädliche Chemikalien zertifiert), Baumwolle ist der häufigste verwendete Stoff in den Windeln. Natürlich, es absorbiert richtig kleine und große Quantität von Pipi und trocknet relativ schnell, auch ohne Trockner. Sie können einfach die Absorption einer Windel aus Baumwolle durch Hinzufügung einem kleinen zusätzlichen  Absorptionsmittel „erhöhen“.

Ein kleiner Wermutstropfen: es ist ein Stoff, der nach häufigem Waschen rau wird, insbesondere in Kalkgebieten.

Bootstrap Image Preview

Hanf

Dieser natürliche Stoff ist sehr absorbierend und verschleißfest. Es besitzt natürliche antibakterielle und antimykotische Eigenschaften.  Es wird vorwiegend für die für seine Absorptionskapazität verwendet. Aber da es dazu neigt, hart in der kalkhaltige Umgebung zu werden. Oft vermischt man es häufig mit Baumwolle in seiner Zusammensetzung. Trocknen im Wäschetrockner von Zeit zu Zeit hilft.

Image en bambou nappilla couches lavables

Bambus

Bambus ist ein sehr absorbierender und atmungsaktiver Stoff, also sehr beliebt für die Herstellung von Mehrwegwindeln. Bambus bleibt flexibel im Laufe den Waschen und wird nicht rau. Dagegen braucht es mehrere Wäschen, so dass seine Absorptionskapazitäten optimal werden. Lange Zeit braucht es auch an der Luft zu trocknen.

image microfibre Nappilla couches lavables

Mikrofaser

Aus dem Recycling, der Mikrofasermaterial hat verschiedene Aspekte wie Vlies oder Wildleder für den „trocknes Gesäß“ Effekt, minky oder Schwamm aus Mikrofasern für Saugeinlagen… Die Absorption überschreiten nicht 3 bis 4 Stunden, aber es ist einen Stoff, der schnell trocknet. Es wird also häufig für Windeln dem Tag verwendet, dann braucht es schnelles Wechseln.

Sein Schwachpunkt: beim Waschen fängt es alle Waschmittelrückstände und Kalkstein und wird leicht verschmutzt.

Es darf nicht mit Lycra Gewebe (Badeanzug) gewaschen werden, das riskiert den Verlust seiner Absorptionsfähigkeit.

image tissu Minky Nappilla Couches lavables

Minky

Aus Mikrofaser

image tissu Binky Nappilla couches lavables

Binky

Mischung aus Bambus und minky.

Image tissu PUL Nappilla couches lavables

PUL

Das Polyurethan-Laminat ist einen wasserdichten Material, der die Außenseite der Windeln abdeckt. Die PUL ist weich und lässt die Babyhaut atmen durch Sicherstellung einer Undurchlässigkeit. Es ist kein PVC und sehr leicht zu pflegen. Sie können die Windel aus PUL für mehrere Wechseln im Laufe des Tages wieder verwenden. Bis zu 60 Grad waschen, es trocknet sehr schnell an der Luft. Die PUL neigt dazu, den Geruch von Pinkeln (zum Beispiel Gebrauch während der Nächte) zu tränken!

Image de laine Nappilla couches lavables

Wolle

Natürlich wasserdicht und atmungsaktiv. Wolle ist ideal für die sehr empfindliche Haut des Babys, weil es sehr weniges Einweichen gibt. Wolle ist temperaturausgleichend, also warm im Winter und kühl im Sommer. Es tut nicht wärmer im Sommer!

Der Nachteil ist die Größe dem Hintern, so dass es oft bei Nacht verwendet wird.

Zur Wartung ist ein kleines Bad von Lanolin von Zeit zu Zeit notwendig, um seine wasserdichten Qualitäten zu bewahren.



Kurz

Absorbierende Stoffe "Stoffwindeln".

AbsorptionWeichheitTrockenzeitökologischWaschenPreis
Baumwoll

**

***

***

***

***

***

Hanf

***

*

*

***

**

***

Bambus

***

**

*

**

**

*

Microfaser

*

***

***

*

**

***

Wasserdichte Stoffe "Stoffwindeln".

AbsorptionWeichheitTrockenzeitökologischWaschenPreis
Polaire

**

***

***

**

***

**

Wolle

**

**

*

***

**

**

PUL

***

*

***

*

***

***


Sandra Siebenaller Hebamme pädiatrische krankenschwester Babymassage Stoffwindeln Berater


Sandra Siebenaller Founder of Nappilla.

Hebamme | pädiatrische krankenschwester | Babymassage | Stoffwindeln Berater